Konfirmationsjubiläen in Trais-Horloff

Ein besonderer Jubiläumsgottesdienst wurde am 09.09.2018 in der ev.-luth. Kirchengemeinde Trais-Horloff gefeiert. Goldene, Diamantene, Eiserne und sogar Gnadenkonfirmation waren Anlass für einen festlichen Gottesdienst mit Abendmahl. Es war nach vielen Jahren ein fröhliches Zusammenkommen der Konfirmationsjahrgänge in ihrer Konfirmationsgemeinde. Für manche immer noch ein kurzer Weg, andere kamen extra für dieses Fest zurück in die alte Heimat. Das Wiedersehen der Mitkonfirmandinnen und Mitkonfirmanden lud zum Erinnern an alte Zeiten ein. Bereits vor dem Gottesdienst wurde viel geplaudert und gelacht, aber auch an die gedacht, die dieses Jubiläum nicht mehr mitfeiern konnten. Pfarrer Martin Möller nahm die Jubilare mit auf eine Gedankenreise zurück zur eigenen Konfirmation. Er erinnerte empfundene Aufregung an diesem Tag und den Schritt in die Erwachsenenwelt. Und jetzt, viele Jahre später, lud er ein, einen neuen Aufbruch zu wagen und im geistlichen Sinne „erwachsen zu werden“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.