Konfis aus Inheiden und Utphe feiern ihren Vorstellungsgottesdienst

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Utphe und Inheiden haben in der trais-horloffer Kirche am 7. August ihren Vorstellungsgottesdienst gefeiert. Unter dem Thema „Gott ist immer da“ haben sie sich vorgestellt. Dabei haben sie der Gemeinde sehr eindrucksvoll vor Augen geführt, wann Menschen sich wünschen, dass Gott sie in ihrem Leben besonders begleiten möge. Einige Eltern und Geschwister haben für die Jugendlichen ein kleines Überraschungskonzert gegeben, das die eine oder andere Träne hervorgerufen hat. Pfarrer Möller hat in seiner Predigt die Weisheit der Jugendlichen in vielen Fragen des Lebens herausgestellt und um Gottes Segen für die Jugendlichen und ihre Familien gebetet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.