Offene Kirche mit Musik und Texten an Heiligabend

Wer an Heiligabend ohne Menschenansammlungen einige besinnliche Minuten in der Kirche verbringen möchte, den laden wir herzlich in die offene und festlich geschmückte Kirche in Trais-Horloff ein.

Über die Lautsprecher sind die Weihnachtsgeschichte und Weihnachtslieder zu hören, die von Phillip Hasse, Freya Möller, Laura Allenberg, Hagen Möller, Dorothea Magel, Yvonne Fischer-Rivaletto, Maike und Martin Möller aufgenommen wurden. Dorothea Magel spielt und singt uns Weihnachtslieder.

Die Kirche ist von 8.00 – 14.00 Uhr geöffnet. Sie kann jederzeit besucht werden, um in aller Ruhe dort zu verweilen, solange man möchte.

Man kann den Beitrag auch auf YouTube ansehen:

Um 15.00 Uhr und um 17.00 feiern wir Gottesdienste mit begrenzter Teilnehmerzahl. Wenn Sie sich anmelden möchten, informieren Sie sich bitte hier:

Unsere Gottesdienste an Heiligabend

Unsere Gottesdienste an Heiligabend und über Weihnachten

Wegen der hohen Inzidenzwerte im Raum Hungen werden wir an Heiligabend unsere geplante Rundreise an verschiedene Orte der Gemeinde nicht durchführen können.

Wir laden ein zu Gottesdiensten an Heiligabend in der Ev. Kirche Trais-Horloff:

Gottesdienst 15.00 Uhr in der Kirche Trais-Horloff
Gottesdienst 17.00 Uhr in der Kirche Trais-Horloff

Beide Gottesdienste werden LIVE ins Internet übertragen. Besuchen Sie dafür unsere Webseite:

http://www.kirchetrais.de/gottesdienste

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Während des Gottesdienstes ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen. Eine Voranmeldung für die Präsenzgottesdienste ist zwingend erforderlich. Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro (06402) 6156 an.

Diese Planung ist aber immer noch VORLÄUFIG. Bitte informieren Sie sich kurzfristig hier:

http://www.kirchetrais.de/heiligabend

Am Weihnachtstag wird es einen Gottesdienst um 10.00 Uhr in Trais-Horloff geben.

Am zweiten Weihnachtstag wird einen Gottesdienst um 10.00 Uhr in Inheiden geben,

Bitte melden Sie sich für die Gottesdienste in der Kirche und Kapelle Inheiden unter (06402) 6156 an!

Konfirmationsgottesdienst

Endlich war es soweit: Am 13.9.2020 konnten wir in der Kirche in Trais-Horloff unseren Konfirmationsgottesdienst feiern. Lange schon mussten unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden auf diesen Moment warten.

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden mit Pfarrer Martin Möller

Leider war die Anzahl der Plätze stark begrenzt. Neben den Konfis konnten auch die Eltern und die Geschwister mit in der Kirche feiern. Die üblichen großen Feierlichkeiten konnten nicht stattfinden. So konnte im Vorfeld schnell der Eindruck entstehen, dass diese Konfirmation in diesem Jahr irgendwie nur „halb“ war, irgendwie unvollständig und nicht richtig.

Aber es war ganz anders. Wir haben einen sehr feierlichen, sehr familiären Konfirmationgottesdienst feiern dürfen. Diesmal war nicht der große Trubel rund um die Feier der Mittelpunkt des Gottesdienstes, sondern das „Ja“ unserer Konfirmandinnen und Konfirmanden zum christlichen Glauben und zu ihrer Taufe. Auf vieles Gewohnte musste verzichtet werden – das ist wahr. Aber es gab auch viel mehr Tiefe, viel mehr Ernsthaftigkeit, viel mehr vom „Eigentlichen“ als in manchem Jahr zuvor. Wir wünschen unseren Konfirmandinnen und Konfirmanden alles Gute und Gottes Segen und hoffen, sie bleiben mit ihrer Kirchengemeinde verbunden.

Dank moderner Technik konnten wir den Gottesdienst live im Internet streamen. Wer nicht dabei sein konnte, kann den Gottesdienst hier ansehen. (Vergessen Sie nicht, uns auf Youtube zu folgen.)

Infos zum Coronavirus

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Kirchengemeinde,

weil auch wir einen Beitrag zur raschen Eindämmung des Coronavirus leisten wollen, fallen bis auf Weiteres ALLE Veranstaltungen – AUCH die GOTTESDIENSTE – aus.

Sicherlich haben Sie in den Nachrichten gesehen oder gelesen, dass in Hessen die Gottesdienste wieder erlaubt sind.

Vielen Menschen fehlt die Gemeinsamkeit in der Kirche und die Gottesdienstfeier am Sonntag. Besonders zu Ostern konnte man deutlich merken, dass da eine große Lücke klafft.

Nun also ein Lichtstreif am Horizont.

Jetzt fragen Sie sich: Wann finden die Gottesdienste wieder in unserer Kirche statt?

Allerfrühestens am 10. Mai, wahrscheinlicher ist der 17. Mai.

Warum diese Verzögerung?

Zusammen mit der Erlaubnis, Gottesdienste zu feiern, haben wir einen Katalog von Richtlinien und Anforderungen erhalten, unter welchen Bedingungen genau wir Gottesdienste in der Kirche feiern dürfen.

Ich will Sie jetzt nicht mit den Einzelheiten langweilen, aber eines steht fest: Für eine kleine Kirche wie die unsrige wird das Gottesdiensterlebnis recht gewöhnungsbedürftig aussehen. Singen zum Beispiel ist nicht erlaubt.

Bevor Gottesdienste überhaupt wieder aufgenommen werden dürfen, muss der Kirchenvorstand über ein Schutzkonzept beraten und dieses beschließen und umsetzen.

Sie merken schon: Die Hürden sind extra hoch. Man kann auch Dinge erlauben und sie dann durch Auflagen sehr, sehr erschweren. Das ist hier der Fall.

Ich möchte sie daher weiter um Geduld bitten. Der Kirchenvorstand trifft sich am 7. Mai unter den selben Hygienebedingungen, wie sie für Gottesdienste gelten würden.

In dieser Sitzung werden wir beraten, ob und wie wir die Anforderungen umsetzen können.

Nach der Sitzung werde ich sie wieder auf dem Laufenden halten.

Ich möchte Sie bitten, bis dahin die digitalen Angebote aus unserer Region zu nutzen. Es gibt kaum einen Kollegen und eine Kollegin in unserer Umgebung, die nicht schon irgendwie einen Gottesdienst, eine Andacht oder ähnliches im Internet stehen hat.

Über die verschiedenen Homepages unser Kirchengemeinden werden Sie sicherlich fündig.

Und natürlich freue ich mich ganz besonders, wenn Sie hier bei uns einen Gottesdienst oder eine Andacht schauen und hören auf den verschiedenen Wegen und Plattformen, die wir ermöglichen.

Unsere Gottesdienste: http://www.kirchetrais.de/category/gottesdienste/

Alle Texte zu den Andachten: https://www.martinmoeller.info/

Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und Gottes Segen in dieser schwierigen Zeit, die uns allen Entbehrungen und Geduld abverlangt. Bleiben Sie gesund!

Herzlich Ihr
Pfarrer Martin Möller

Die Kirche bleibt für die persönliche Andacht täglich von 9.00-18.00 Uhr geöffnet.  Andachten zum Mitnehmen finden Sie in der Kirche rechts. 

Die aktuelle Andacht können Sie sich vorlesen lassen unter 06402-5080667.

Predigten und Andachten sowie aktuelle Informationen finden Sie im Internet unter www.kirchetrais.de sowie auf Twitter und Instagram unter @kirchetrais und auf unserer Facebook-Seite.

Unsere Gottesdienste zur Weihnachtszeit und zwischen den Jahren 2019

Tag und Uhrzeit Ort Gottesdienst Liturg
24.12.2019, 15.00 Utphe Andacht am Heiligabend Pfr. Möller
24.12.2019, 16.15 Inheiden Gottesdienst mit Krippenspiel Pfr. Möller
24.12.2019, 17.30 Trais-Horloff Gottesdienst mit Krippenspiel Pfr. Möller
25.12.2019, 10.00 Trais-Horloff Festgottesdienst am Christfest Pfr. Möller
    mit Hlg. Abendmahl  
26.12.2019, 9.00 Utphe Festgottesdienst mit Hlg. Abendmahl Präd. Jochim
26.12.2019, 10.00 Inheiden Festgottesdienst mit Hlg. Abendmahl Präd. Jochim
29.12.2019 KEIN GOTTESDIENST    
31.12.2019, 18.00 Inheiden Gottesdienst am Altjahresabend Pfr. Möller
31.12.2019, 19.00 Trais-Horloff Gottesdienst am Altjahresabend Pfr. Möller
1.1.2020, 16.00 Utphe Gottesdienst am Neujahrstag Pfr. Möller
    mit anschl. Sektempfang