Pfarrer

Pfarrer Martin Möller

Pfarrer Martin Möller ist seit 2014 der Inhaber der Pfarrstelle Trais-Horloff. Geboren wurde er 1972 in Hamburg, dort ist er zur Schule gegangen und hat an der Universität Hamburg Ev. Theologie und Klassische Philologie studiert. Seine Diplomarbeit hat er im Fach Neues Testament geschrieben.

Sein Vikariat hat er in Bad Camberg und Niederselters absolviert, das Spezialvikariat am Dekanat Idstein im Bereich Trauer- und Sterbeseelsorge.

2012 hat er sein Pfarrvikariat in der Ev. Kirchengemeinde Trais-Horloff übernommen und wurde ebenfalls 2012 als Pfarrer ordiniert. 2014 wurde er zum Inhaber der Pfarrstelle Trais-Horloff gewählt.

Er ist Mitglied des Dekanatssynodalvorstands des Evangelischen Dekanats Hungen/Lich. Gesamtkirchlich engagiert er sich in der Ausbildung der Lektoren/Prädikanten sowie im Netzwerk Digitalisierung der EKHN.

Pfarrer Martin Möller Möller ist verheiratet und hat zwei Kinder.