Konfirmation als Sprung ins Leben

Am 5. Mai 2019 wurden konfirmiert:

Theo Berberich, Melanie Lehr, Amira Metzger, Janina Metzger aus Utphe sowie Ciara Eichler, Katharina Krätschmer, Vanessa Maurer, Emmelie Stübgen und Jana Witzel aus Inheiden.

Unsere Konfirmandinnen und unser Konfirmand 2019

In dem Festgottesdienst, der musikalisch von Dorothea Magel an der Orgel und Charlotte Niesner mit Gesang begleitet wurde, wurden die Jugendlichen von Pfarrer Martin Möller eingesegnet. Pfr. Möller empfahl unseren jungen Mitchristinnen und Mitchristen in seiner Predigt, das Abenteuer des Lebens mutig anzugehen und auf auf ihrem Lebensweg auf ihr Können, ihren Mut und Gott zu vertrauen. Wir wünschen unseren Jugendlichen alles Gute, Gottes Segen und hoffen, dass sie unsere Gemeinde weiterhin so lebhaft bereichern.

Auf in’s Abenteuer!

Kinderkirche auf Abenteuertour

So wie Abraham haben sich die Kinder der Kinderkirche Wind und Wetter ausgesetzt und sind aufgebrochen in ein großes Abenteuer. Wir sind zwar nicht gleich in ein fremdes Land gezogen, aber Trais-Horloff haben wir schon unsicher gemacht. In verschiedenen Parcours wurde das eigene Können und der eigene Mut gehörig auf die Probe gestellt.

Das Wetter hat uns nicht abgehalten.

Alle sind wohlbehalten und mit viel Selbstvertrauen ins Gemeindehaus zurückgekehrt. Das Essen haben wir – wie die Erzväter des Alten Testaments – auf dem Boden sitzend genossen.

Essen wie bei den Erzvätern, nur aus Plastikschüsseln.

Die Kinderkirche trifft sich einmal monatlich samstags von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr im Gemeindehaus Trais-Horloff. Alle Kinder sind herzlich eingeladen.