Adventskonzert

In diesem Jahr gibt es ein virtuelles Adventskonzert mit Zusammenschnitten aus den letzten Jahren. Danke an Frau Hasse und Herrn Fink für die Videos.

Anmerkung: Einige Minuten fehlen bzw. sind stummgeschaltet. YouTube filtert bestimmte Teile des Videos wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen heraus. Willkommen in der digitalen Welt, wo angeblich selbst „O du fröhliche“ irgendeinem Medienkonzert gehört.