Kirche

Die evangelische Kirche Trais-Horloff: Ein Wahrzeichen im Herzen des Ortes

Flugaufnahmen rund um die Kirche Trais-Horloff

Zwei Baukörper vereint: Geschichte und Moderne

Die evangelische Kirche in Trais-Horloff, einem Stadtteil von Hungen im Landkreis Gießen, präsentiert sich als eindrucksvolles Zeugnis der Ortsgeschichte. Sie besteht aus zwei markanten Baukörpern:

  • Der Chorturm: Im Jahr 1740 erbaut, erhebt sich der Chorturm als weithin sichtbares Wahrzeichen über die Dächer des Dorfes. Seine schlanke Silhouette und die barocken Stilelemente prägen das Erscheinungsbild der Kirche.
  • Die Saalkirche: Im Kern aus dem 14. Jahrhundert stammend, bildet die Saalkirche das Herzstück des Gotteshauses. Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie mehrfach umgebaut und erweitert, wobei sie ihren ursprünglichen Charakter bewahren konnte.

Ein Ort der Begegnung und des Glaubens

Die Kirche Trais-Horloff ist nicht nur ein architektonisches Kleinod, sondern auch ein Ort der Begegnung und des Glaubens. Hier finden regelmäßig Gottesdienste, Konzerte und Gemeindeveranstaltungen statt.

Informationen und Kontakt:

  • Website: https://www.kirchetrais.de/
  • Adresse: Evangelische Kirche Trais-Horloff, Utpher Kirchenpfad 4, 35410 Hungen
  • Telefon der Küsterin Frau Daniela Reichel: 01575 1315941

Die Kirche Trais-Horloff liegt am Lutherweg und st ein Ort der Ruhe und Einkehr, der sowohl für Gemeindemitglieder als auch für Besucher ein beliebtes Ziel darstellt.

Wenn Sie unsere Kirche außerhalb der Gottesdienstzeiten besuchen wollen, stimmen Sie Ihren Besuch bitte mit unser Küsterin Frau Reichel ab.