Konfirmanden kehren von Konfifreizeit zurück

Die Konfirmanden und Konfirmandinnen unserer Gemeinde sind kürzlich von einer aufregenden Konfifreizeit auf dem Flensunger Hof zurückgekehrt. Trotz wechselhaftem Wetter hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine wunderbare Zeit voller gemeinsamer Erlebnisse und Erfahrungen.

Während ihres Aufenthalts bereiteten sich die Konfis intensiv auf den bevorstehenden Vorstellungsgottesdienst vor. Daneben gab es regen Austausch, es wurden auch viele Spiele gespielt, die für Spaß und gute Laune sorgten.

Die Unterbringung der Konfirmanden erfolgte in gemütlichen Bungalows, die eine angenehme Atmosphäre boten. Zudem konnten sie die Annehmlichkeiten der Sporthalle und des Schwimmbads voll auskosten, was großen Anklang fand.

Besonders erfreulich war die Teilnahme und Unterstützung von Denise Münch, Freya Möller, Jan-Phillip Krätschmer und Christian Dohrn als Teamer. Ihr Engagement und ihre Begleitung trugen maßgeblich zum Erfolg der Freizeit bei. Ebenfalls möchten wir Anna Niesner und Jule Kraft als Junior-Teamer hervorheben, die mit ihrer Begeisterung und ihrem Einsatz einen wertvollen Beitrag geleistet haben.

Die positive Resonanz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestärkt uns in unserem Engagement für die Jugendarbeit und wir freuen uns bereits jetzt auf die nächste Fahrt, die sicherlich ebenso bereichernd und unvergesslich sein wird.

Pfr. Martin Möller